Muschelkalk- und Bauernhofmuseum

Gartenstraße 4
97268 Kirchheim

09366-7262
Edgar.Berthold@t-online.de

kirchheim-ufr.de/index.php?id=0,112

nach Vereinbarung

Bauern­hof mit gro­ßem Wohn­stall­haus aus dem 18. Jahr­hun­dert. Bäuer­liches Leben und Ar­beiten. Back­haus, Dorf­kino aus den 50er Jahren. Beginn der Kirch­heimer Stein­brüche, Stein­metz­hand­werk mit typi­schen Werk­zeu­gen und Werk­stücken, Stein­bruch­schmiede.

Innen
Aussen
Muschelkalk- und Bauernhofmuseum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Untergebracht in einem Bauernhof mit großem Wohnstallhaus aus dem 18. Jahrhundert, der seit 1940 landwirtschaftlich nicht mehr genutzt wurde und deshalb in seinem Originalzustand erhalten blieb, zeigt die Sammlung bäuerliches Leben und Arbeiten. Besondere Aufmerksamkeit verdienen das große Backhaus und das Dorfkino aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts.

In einem Stallbau des 18. Jahrhunderts ist der Beginn der Kirchheimer Steinbrüche dokumentiert und das Steinmetzhandwerk mit typischen Werkzeugen und Werkstücken zu sehen. Eine Steinbruchschmiede lässt die Arbeit des Werkzeugschmiedes lebendig werden.