Motorrad-Museum Ibbenbüren

Markweg 26
49479 Ibbenbüren

05451-6454
stockmannmuseum@yahoo.de

www.technikfuehrer-mu...seum__ibbenburen.html
www.team-stuttgart.de/ibbenbueren02_1.htm

April bis Okt:
Sa 14-18 Uhr
So 10-18 Uhr

Ge­schicht­liche Ent­wick­lung des Motor­rades. Fahr­zeuge vom 1882 her­ge­stell­ten Hoch­rad bis zum schwer­sten Motor­rad deutscher Ferti­gung, der Münch Mam­mut 1200 TTS. Moto­ren, Marken­schilder, Klei­dung, Schnitt­modell.

Bild
Motorrad-Museum Ibbenbüren :: Verkehr
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum präsentiert über 170 Exponate, die die geschichtliche Entwicklung des Motorrades anschaulich und lebendig darstellen. Das Spektrum der ausgestellten Fahrzeuge reicht vom 1882 hergestellten Hochrad bis zum schwersten Motorrad deutscher Fertigung, der Münch Mammut 1200 TTS. Alle Fahrzeuge befinden sich in fahrbereitem Originalzustand

Ergänzt wird die umfangreiche Fahrzeugsammlung durch eine Vielzahl von Motoren, Markenschildern und alten Kleidungsstücken. Am Schnittmodell einer 1000er und 550er Yamaha wird die Technik sichtbar gemacht. Sämtliche Fahrzeuge sind mit technischen Angaben versehen.