Moor- und Fehnmuseum

Oldenburger Straße 1
26676 Barßel

04499-2222
info@fehnmuseum.de

www.fehnmuseum.de
www.mvnb.de/museumssu...museum-elisabethfehn/

Ende März bis 1. Nov:
Di-So+Ft 10-18 Uhr
Mo geschlossen

Nov bis März:
geschlossen

Moor­typen, Flora und Fauna, Moor­archäo­logie, Sozial­ge­schichte der Moor­sied­lun­gen und Kulti­vie­rung der Moore. Indu­striel­ler Torf­abbau und Trans­port über die Kanäle. Moor­lehr­garten.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Moor- und Fehnmuseum :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
  • Facebook
Das Museum vermittelt auf spannende und unterhaltsame Weise, wie Hochmoore entstehen und wie der Mensch die Landschaft rund um Elisabethfehn prägte.

In den Museumsabteilungen werden Moortypen, Flora und Fauna, Moorarchäologie, Sozialgeschichte der Moorsiedlungen und die Kultivierung der Moore erläutert. Auf dem Außengelände künden riesige Maschinen vom industriellen Torfabbau und Kanalschiffe vom Transport über die Kanäle. Besucher können durch das Moortretbecken stapfen und die Pflanzen des Moorlehrgartens entdecken.