Mies van der Rohe

Die Collagen aus dem MoMA

Museum Georg Schäfer
26.2.-28.5.2017

Brückenstraße 20
97421 Schweinfurt

www.museumgeorgschaefer.de
www.museumgeorgschaef...gen/Mies-van-der-Rohe

Di-Mi, Fr-So+Ft 10-17 Uhr
Do 10-21 Uhr

Zwi­schen 1910 und 1965 schuf Lud­wig Mies van der Rohe unter dem Ein­fluss von Dada, Kon­struk­ti­vis­mus und De Stijl eine Viel­zahl von Colla­gen, die auf fas­zi­nie­ren­de Weise die Ge­stal­tungs­prin­zipien seiner Archi­tektur ver­deut­lichen.

Bild
Mies van der Rohe :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969), der von 1930 bis 1933 das Bauhaus leitete und ab 1938 in den USA tätig war, gehört zu den bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts.

Zwischen 1910 und 1965 schuf er unter dem Einfluss von Dada, Konstruktivismus und De Stijl eine Vielzahl von Collagen, die auf faszinierende Weise die Gestaltungsprinzipien seiner Architektur verdeutlichen. Sie stellen darüber hinaus einzigartige künstlerische Werke dar. Zusammen werden sie zum ersten Mal in Deutschland präsentiert.