Martin von Wagner Museum

Residenzplatz 2
97070 Würzburg

0931-31-82288
museum.ant@mail.uni-wuerzburg.de

www.martinvonwagner-museum.com
www.uni-wuerzburg.de/...um/museumsinitiative/

Antikensammlung:
Di-Sa 10-17 Uhr
So 10-13.30 Uhr

Gemäldegalerie:
Di-Sa 9.30-17 Uhr
So 9.30-13 Uhr

Kunst­werke und Alter­tümer des Mittel­meer­raumes, vor­wie­gend aus Grie­chen­land, aber auch etru­ski­sche und römi­sche, ägyp­ti­sche und vorder­asia­tische Kultur. Deut­sche, nieder­län­di­sche und italie­ni­sche Ge­mälde des 16.-19. Jhs., Skulp­turen von Tilman Riemen­schneider. Hand­zeich­nun­gen und Druck­graphik.

Jahreszeitenaltar
Römischer Jahreszeitenaltar, um 50 n. Chr.
Tiepolo Studie
Giovanni Battista Tiepolo, Studie zu „Apollon und Hyakinthos”, 1752
Brygosschale
Griechische Brygosschale (Detail), um 480 v. Chr.
Stillleben
Pieter Claesz, Stillleben mit großem Römer, um 1640
Antikensammlung
Blick in die Antikensammlung
Gemäldegalerie
Blick in die Gemäldegalerie
Gemäldegalerie Durchblick
Blick in die Gemäldegalerie
Martin von Wagner Museum :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Antikensammlung: Schwerpunkt griechische Keramik. Darüberhinaus griechische und römische Marmorplastiken sowie etruskische und ägyptische Altertümer. Gemäldegalerie: Schwerpunkt Gemälde des 16.-19. Jhs., Skulpturen von Tilman Riemenschneider. Graphische Sammlung: ca. 11000 Handzeichnungen und 14.000 Blatt Druckgraphik.