Marinehistorisches und Heimatmuseum

Schulstraße
18556 Dranske

038391-8730
berndtborrmann@googlemail.com

www.bug-wittow.de
museen.kulturportal-m...sches_museum_bug.html

Mai bis Sept:
Mo-Sa 13-17 Uhr

Fossi­lien und Boden­funde. Ge­schich­te des Ortes Dranske. Die Halb­insel Bug und deren mili­täri­sche Nut­zung im 1. und 2. Welt­krieg sowie als Marine­stütz­punkt der Volks­marine der DDR.

Bild
Marinehistorisches und Heimatmuseum :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum zeigt mit umfangreicher Fossilienausstellung und Bodenfunden die Entwicklung der Insel Rügen. Es geht weiter mit der Geschichte des Ortes Dranske und seiner Ortsteile. Ein Schwerpunkt ist die Geschichte der Halbinsel Bug und insbesondere deren militärische Nutzung im 1. und 2. Weltkrieg sowie als Marinestützpunkt der Volksmarine der DDR.