Maria Lassnig

Die Albertina
6.9.-1.12.2019

Albertinaplatz 1
1010 Wien

www.albertina.at

Mo-Di, Do-So 10-18 Uhr
Mi 10-21 Uhr

Humor­voll und ernst, sehn­suchts­voll und gnaden­los bannt Lassnig ihre Selbst­empfin­dung auf den Mal­grund. Die Aus­stellung zeigt die beein­drucken­den Haupt- und Schlüssel­werke der Künstlerin.

Bild
Maria Lassnig, Mit einem Tiger schlafen, 1975, Öl auf Leinwand
Maria Lassnig :: Ausstellung
  • Mini-Map
Zum hundertsten Geburtstag würdigt die ALBERTINA Maria Lassnig mit einer umfassenden Retrospektive. Die Ausstellung zeigt die beeindruckenden Haupt- und Schlüsselwerke der Künstlerin. Innerhalb der Fülle an Themen, denen sich Maria Lassnig zeitlebens widmete, dominiert inhaltlich als roter Faden in ihrem Schaffen das Sichtbarmachen ihres Körperbewusstseins.

Humorvoll und ernst, sehnsuchtsvoll und gnadenlos bannt Lassnig ihre Selbstempfindung auf den Malgrund. Nicht was sie sieht, sondern wie sie sich spürt, wird zum Bild.