Kunstmuseum Moritzburg

Lyonel-Feininger-Galerie

Finkenherd 5a
06484 Quedlinburg

03946-689593-0
info@feininger-galerie.de

www.feininger-galerie.de

April bis Okt:
Di-So+Ft 10-18 Uhr

Nov bis März:
Di-So+Ft 10-17 Uhr

Der deutsch-amerikanische Maler und Grafiker Lyonel Feininger (1871-1956), Sammlung Hermann Klumpp.

Bild
Ehem. Kürasierhof mit Tordurchgang zum Lyonel-Feininger-Museum
Lyonel-Feininger-Galerie :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Der deutsch-amerikanische Maler und Grafiker Lyonel Feininger (1871-1956), gehört zu den bedeutendsten Vertretern der „Klassischen Moderne”. Die Sammlung seiner Werke in Quedlinburg beherbergt den umfangreichsten geschlossenen Bestand von Grafiken dieses Künstlers in Europa. Sie umfasst Druckgrafik (Holzschnitte, Radierungen, Lithographien), Aquarelle, Zeichnungen und Skizzen aus den Jahren zwischen 1906 und 1937 sowie einige frühe Gemälde. Die Galerie präsentiert Feiningers Werke nach chronologischen, thematischen und stilistischen Gesichtspunkten und setzt sie gleichzeitig zum geistigen und kunsthistorischen Umfeld in Beziehung.