Preußen-Museum Wesel des LVR

(künft. LVR-Museum des Niederrheins, Wiedereröffnung 2017)

An der Zitadelle 14-20
46483 Wesel

0281-33996-0
preussenmuseum-wesel@lvr.de

www.preussenmuseum.de
www.niederrhein-touri...nWestfalen_00369.html

Di-So 11-17 Uhr

Um 1835 er­bau­tes ehe­ma­liges Körner­maga­zin der Festungs­zita­delle. Künf­tiges Museum des LVR für den Nieder­rhein. Die Region in ihren rele­van­ten kultur- und landes­ge­schicht­lichen Fakto­ren sowie ihren deut­schen und euro­päi­schen Ver­bin­dun­gen.

Bild
Preußen-Museum Wesel des LVR :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum befindet sich im ehemaligen Körnermagazin, das um 1835 erbaut wurde und zum erhaltenen Gebäudeensemble der Festungszitadelle gehört. Das Haus, seit 2015 im Betrieb des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR), ist wegen umfangreicher Bausanierungsarbeiten derzeit noch geschlossen und wird in 2017 mit einer großen Sonderausstellung neu eröffnet: Vesalia hospitalis und der Niederrhein. Schätze, die Geschichte(n) erzählen.

Als künftiges Museum des LVR für den Niederrhein wird das Haus sich der Region in ihren relevanten kultur- und landesgeschichtlichen Faktoren sowie ihren deutschen und europäischen Verbindungen widmen. Hier wird Brandenburg-Preußen auch künftig einen thematischen Schwerpunkt bilden.