Leonhardi-Museum Aigen

Penningerweg 7
94072 Bad Füssing-Aigen am Inn

08537-91089
info@leonhardimuseum.de

www.leonhardimuseum.de

Mai bis Mitte Nov:
Di-Mi, Sa-So+Ft 14-17 Uhr

Ge­schich­te und Ent­wick­lung der Aige­ner Leon­hards­wall­fahrt, ein­ge­bettet in den ge­sam­ten Kom­plex der Leon­hards­ver­ehrung. Eiserne Votiv­gaben, schwere kulti­sche Eisen­figuren.

Bild
Leonhardi-Museum Aigen :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Geschichte und Entwicklung der Aigener Leonhardswallfahrt, eingebettet in den gesamten Komplex der von Frankreich ausgehenden Leonhardsverehrung. Eiserne Votivgaben, deren älteste bis ins Mittelalter zurückreichen. Schwere kultische Eisenfiguren, sog. Leonhardiklötze, die von den Burschen am Festtag des Heiligen, dem 6. November, "geschutzt" (gehoben) wurden - die bekanntesten sind die in Aigen noch vorhandenen "Würdinger".