Schloßmuseum

Landwirtschaftsmuseum Schlachtmühle

Hooksweg 9
26441 Jever

04461-4212
info@schlachtmühle.de

www.schlachtmuehle.de

Kiewittmarkt bis Brüllmarkt:
Sa-So+Ft 14-17 Uhr

Juli, August:
Mi, Fr-So+Ft 14-17 Uhr

Voll­stän­dig er­hal­te­ner, 1847 er­bau­ter zwei­stöcki­ger Gallerie­hollän­der mit Wind­rose. Land­wirt­schaft­liche und hand­werk­liche Geräte und Ma­schi­nen.

Bild
Landwirtschaftsmuseum Schlachtmühle :: Werkstatt
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
  • Deutscher Mühlentag
Die 1846 erbaute Schlachtmühle, ein zweistöckiger Galerieholländer mit Windrose, beherbergt die vollständige historische Mühlentechnik mit Pelde- und Roggen/Weizen-Mahlgängen. Flügel und Kappe wurden zuletzt 2004 erneuert. nach weiteren Reparaturen können sich die Flügel seit 2010 wieder drehen.

In der anliegenden Mühlenscheune befindet sich ein Landwirtschafts­museum, in der der Weg des Getreides von der Aussaat bis zur Ernte an Hand zugehöriger Geräte und Maschinen verfolgt werden kann, sowie eine historische Schlosserwerkstatt mit zahlreichen Werkzeugen.