Landwirtschaftsmuseum Rhede

Emsstraße
26800 Rhede (Ems)

04964-1800
Museum@Rhede-ems.de

www.rhede-ems.de/cms/...landwirtschaftsmuseum
www.mvnb.de/museumssu...aftsmuseum-rhede-ems/

März bis Nov:
Di-Fr 12.30-17.30 Uhr
Sa-So+Ft 10-17.30 Uhr

Dez bis Feb:
So 12.30-17.30 Uhr

Ty­pisch frie­si­sches „Gulf­haus” mit ge­trenn­tem Wohn- und Stall­bereich. Land­wirt­schaft­liche Geräte. Ent­wick­lung von Acker­bau und Vieh­hal­tung in der Region.

Bild
Landwirtschaftsmuseum Rhede :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum zeigt die Geschichte des Landwirtschaft im Emsland unter volkskundlich-kulturhistorischem Bezug. Untergebracht ist das Museum in einem Gulfhaus, dem typisch friesischen Bauernhaus mit getrenntem Wohn- und Stallbereich, das auch im nördlichen Emsland häufig anzutreffen ist.

In der Dauerausstellung wird anhand einer großen Zahl landwirtschaftlicher Geräte und mit historischem Bildmaterial die Entwicklung von Ackerbau und Viehhaltung in der Region in den letzten Jahrhunderten dargestellt. Darüber hinaus dokumentiert die Ausstellung aber nicht nur die landwirtschaftliche Arbeit, sondern auch die Lebensbedingungen der Menschen auf dem Lande.