Landesgartenschau Würzburg 2018

„Wo die Ideen wachsen”

Landesgartenschau-Gelände
12.4.-7.10.2018

Kitzinger Straße
97074 Würzburg

www.lgs2018-wuerzburg.de

tägl. 9-18 Uhr

Im Landes­garten­schau­gelände können Besucher hier nicht nur seltene Gewächse und blühende Land­schaften erleben, sondern auch einen Standort für neue Ideen kennen­lernen.

Bild 1
Apfel
Traktor
Tiny House
Trauben
American Diner
Ausstellungsgebäude
Geschichtsausstellung
Ausstellung zur Geschichte des Hublands
Klöppelei
Heimarbeit in der ehemaligen Vertriebenensiedlung
Blumenschau
Gesteck
Dahlie
Zeppelin
Installation „Das letzte Luftschiff”
Landesgartenschau Würzburg 2018 :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Im Landesgartenschaugelände können Besucher hier nicht nur seltene Gewächse und blühende Landschaften erleben, sondern auch einen Standort für neue Ideen kennenlernen: auf einer Hochfläche mit wechselvoller Geschichte ist ein neuer Stadtteil Hubland entstanden - mit großem Park, vielfältigen Wohnformen, zentralen Einrichtungen und sozialer Infrastruktur. Ein Quartier, das die Stadt Würzburg als Wissens- und Arbeitsstandort stärken und als Ort zum Leben noch attraktiver machen wird.