Kurfürstliches Schloß Engers

Alte Schloßstraße
56566 Neuwied

02622-9264265
j.hoefer@schloss-engers.de

www.schloss-engers.de

So+Ft 11-17 Uhr

Un­mittel­bar am Rhein ge­le­ge­nes Barock­schloss, einst Jagd- und Lust­schloss des Trierer Kur­fürsten und Erz­bischofs Johann Philipp von Walder­dorff. Pracht­volle Räume wie den Saal der Diana mit Prunk­möbeln und wunder­vollen Fresken.

Bild
Kurfürstliches Schloß Engers :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Das unmittelbar am Rhein gelegene Barockschloss wurde ursprünglich vom Trierer Kurfürsten und Erzbischof Johann Philipp von Walderdorff als Jagd- und Lustschloss genutzt. In nur dreijähriger Bauzeit (1759-1762) schuf der Architekt Johannes Seiz, ein Schüler Balthasar Neumanns, dieses Juwel spätbarocker Kunst und Architektur.

Zu besichtigen sind prachtvolle Räume wie den Saal der Diana mit seinen Prunkmöbeln und den wundervollen Fresken.