Küferei-Museum Eberbach

Pfarrhof 4
69412 Eberbach

06271-2704
kultur@eberbach.de

www.eberbach.de/seite3a11.htm

1. Mai bis 3. Okt:
Fr-So+Ft 14-17 Uhr

Kom­plett ein­ge­rich­tete Werk­statt und Obst­kelle­rei. Alle Arbeits­vor­gänge bis zum fer­tigen Faß. Hun­dert­jährige, noch be­triebs­fähige Band­säge. „Eberb­acher Wein­brunnen”.

Bild
Küferei-Museum Eberbach :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Komplett eingerichtete Werkstatt und Obstkellerei. Alle Arbeitsvorgänge bis zum fertigen Faß sind nachvollziehbar, jedes Werkzeug ist and der Stelle, wo es Friedrich Helm, der letzte Küfermeister von Eberbach, 1987 hinterlassen hat. Einzige Maschine in dem 1911 gegründeten Betrieb ist eine inzwischen hundertjährige, noch betriebsfähige Bandsäge. Ein handwerkliches Meisterstück ist der "Eberbacher Weinbrunnen" , in das der Küfermeister sein ganzes Können eingebracht hat.