Kloster Chorin

Amt Chorin 11a
16230 Chorin

033366-70377
info@kloster-chorin.org

www.kloster-chorin.org
www.museen-brandenburg.de/85.0.html

Sommerzeit:
tägl. 9-18 Uhr

Winterzeit:
tägl. 10-16 Uhr

Ehe­ma­liges Zister­zienser­kloster, eines der be­deu­tend­sten Bau­denk­male der frühen Back­stein­gotik in Bran­den­burg.

Bild
Kloster Chorin :: Sakralbau
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
Das ehemalige Zisterzienserkloster gehört zu den bedeutendsten Baudenkmalen der frühen Backsteingotik in Brandenburg und ist beispielhaft für die Entwicklung der Denkmalpflege in Deutschland. Wegen der faszinierenden Architektur und der Schönheit der wald- und seenreichen Umgebung ist das Bauwerk in der Schorfheide seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel.