Dorfmuseum Sehestedt

"Haus der Geschichte"

Kirchenweg 14
24814 Sehestedt

04357-290
schnaase@t-online.de

www.dorfmuseum.sehestedt.de
www.museen-nord.de/Museum/6885195

März bis Okt:
Sa-So 14-17 Uhr

Durch den Nord-Ost­see-Kanal ge­trenn­tes Dorf, das im Jahr 1814 durch die Schlacht bei Sehe­stedt Be­rühmt­heit er­lang­te.

Bild
Dorfmuseum Sehestedt :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Sehestedt ist ein besonderes Dorf. Nicht nur das der Nord-Ostsee-Kanal das Dorf trennt, bereits im Jahr 1814 erlangte es durch die Schlacht bei Sehestedt Berühmtheit. In ihr besiegte die mit Napoleon verbündete dänisch-schleswig-holsteinische Armee die gegnerischen preussisch-schwedisch-russischen Truppen. Zur Erinnerung an dieses Ereignis wurde 1822 ein Denkmal eingeweiht, an dem noch heute dieses Sieges gedacht wird. Bei einem Spaziergang durch den Ort stösst man auf diesen und noch viele weitere geschichtsträchtige Orte.