Keramikmuseum Diessen

Am Kirchsteig 19
86911 Dießen

08807-1877
loesche-diessen@gmx.de

www.loesche-keramik.de
diessen.de/keramikmuseum.html

nach Vereinbarung

Kera­mik­park und Kera­mik­muse­um. Quer­schnitt Dies­sener Kera­mik-Ge­schich­te

Bild
Keramikmuseum Diessen :: Angewandte K.
  • Mini-Map mit Marker
Es ist ein Paradies und die Keramik scheint darin zu blühen: Der Keramikpark von Ernst Lösche am Kirchsteig in Diessen ist zu jeder Jahreszeit ein Beispiel lebendiger Gartenlandschaft und Parkkultur - und mitten drin ist das private Keramikmuseum, das einen Querschnitt Diessener Keramik-Geschichte zeigt: Vom 11. Jahrhundert bis heute.

Neben den traditionellen Formen und Dekoren, darunter auch das berühmte „plab und weiss", das typisch ist für Diessen, spannt die Forschungs-und Grabungsstätte Alt-Diessener Keramik einen weiten Bogen:
- Baukeramik
- freigedrehte Gefäße vom Unikat bis zur Kleinserie
- Reduzierend schwarz gebrannte Irdenware
- Fayencen
- Steinzeug und Porzellan mit Ascheglaursen
- Klassische Fayencelüster im offenen Feuer reduzierend gebrannt
- Gartenschmuck