Keltendorf am Stoanabichl

Quettensberg
5723 Uttendorf

06563-82790
bgm.lerchbaumer@uttendorf.at

www.uttendorf.com/de/...kulinarik/keltendorf/
service.salzburg.gv.a...tail.do?museumId=2773

Do 13, 15, 17 Uhr nur mit Führung

Re­kon­stru­ierte Kel­ten­sied­lung.

Bild
Keltendorf am Stoanabichl :: Schauplatz
  • Mini-Map mit Marker
Uttendorf ist als archäologischer Fundpunkt von überregionaler Bedeutung mit weitreichenden Handeslbeziehungen. Nur hier sind an einer Stelle alle Bereiche vorgeschichtlicher Lebensweise erfasst: Siedlung, Gräberfeld, Bergbau und Handelswege.

Die Funde der Ausgrabungen am Stoanabichl weisen auf eine sehr frühe Besiedelung hin (etwa um 1.800 v.Chr. bis zur Spätantike 4./5. Jh. n. Chr.). Die damaligen Bewohner lebten vom Kupferbergau (Viertalalm 1.600 m Seehöhe). Mit dem archäologischen Gräberfeld aus der Hallstattzeit (750 - 600 v.Chr.) ist die Siedlung durch einen Altweg verbunden.

Bei Führungen erhält der Besucher der rekonstruierten Keltensiedlung Einblick in die Welt der Kelten, deren Bräuche, Rituale und Mythologie.