Japan en miniature

Eine Schenkung Von Inro, Ojime und Netsuke

Museum für Lackkunst
23.9.-25.10.2018

Windthorststraße 26
48143 Münster (Westfalen)

www.museum-fuer-lackkunst.de

Di 12-20 Uhr
Mi-So+Ft 12-18 Uhr

Ge­zeigt werden 80 Inros aus dem 17. bis 19. Jahr­hun­dert, die in unters­chied­lich­sten Zier­techni­ken und mit einer großen Band­breite an Motiven kunst­voll ge­staltet sind.

Bild
Japan en miniature :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Eine private Sammlerin schenkte dem Museum für Lackkunst im vergangenen Jahr einen Bestand von 80 Inros – prägnante Beispiele aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, die in unterschiedlichsten Ziertechniken und mit einer großen Bandbreite an Motiven kunstvoll gestaltet sind.

Unter den dargestellten Themen finden sich symbolisch konnotierte Pflanzen und Tiere, literarische Sujets, historische Szenen und berühmte landschaftliche Szenerien – sie bilden gleichsam Japan im Kleinen ab.