Ich bin Ich. Paula Modersohn-Becker

Die Selbstbildnisse

Paula Modersohn-Becker Museum
15.9.2019-9.2.2020

Böttcherstraße 6-10
28195 Bremen

www.museen-boettchers...ersohn-becker-museum/

Di-So 11-18 Uhr

Über 60 Mal hat Paula Moder­sohn-Becker sich selbst zum Modell ge­nommen. Die Aus­stellung ver­mittelt mit mehr als 50 frühen und späten Arbeiten ein­dring­lich die Ent­wick­lung von Paula Becker, der Schülerin, zu Paula Moder­sohn-Becker, der Künstlerin.

Bild
Ich bin Ich. Paula Modersohn-Becker :: Ausstellung
  • Mini-Map
Über 60 Mal hat Paula Modersohn-Becker sich selbst zum Modell genommen. Unter diesen Selbstbildnissen befinden sich prominente Hauptwerke genauso wie überraschende Experimente der Künstlerin.

Die Museen Böttcherstraße haben zum ersten Mal mehr als 50 frühe und späte Arbeiten, Gemälde und Zeichnungen, bekannte und bisher nie gezeigte Kunstwerke dieses Genres in einer eigenen Ausstellung zusammengetragen. Sie geben Aufschluss über eine Malerin und Frau, die ihren Status in der Kunst, Gesellschaft und Ehe befragt.

Die Ausstellung vermittelt mit der Übersicht eindringlich die Entwicklung von Paula Becker, der Schülerin, zu Paula Modersohn-Becker, der Künstlerin.