Hohenzollernfestung Wülzburg

Wülzburg
91781 Weissenburg in Bayern

09141-907-124

www.weissenburg.de/se...stung_wuelzburg-1571/
www.hohenzollern-orte.de/poi/wuelzburg-22181/

Mai bis Okt:
Sa 13-17 Uhr
So+Ft 11-17 Uhr

Bayer. Pfingst-/Sommerferien:
Mo-Sa 13-17 Uhr
So+Ft 11-17 Uhr

Einzig­artiger penta­go­naler Renais­sance­festungs­bau von 1588. Tiefer Brunnen.

Bild
Hohenzollernfestung Wülzburg :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
  • Wikipedia
Die alte ansbachische Hohenzollernfestung Wülzburg ist ein eindrucksvolles und einzigartiges Denkmal des Renaissancefestungsbaus in Deutschland. Im Jahre 1588 ließ Markgraf Georg Friedrich d. Ä. von Brandenburg-Ansbach hier an der südlichen Grenze seines Territoriums eine pentagonale (also fünfeckige) Festungsanlage mit den Bastionen Jungfrau, Krebs, Rossmühle, Kaltes Eck und Hauptwache im neuitalienischen Bastionärsystem errichten.

Der Tiefe Brunnen im Westflügel ist ein Wunderwerk der Technik. Mit unvorstellbarem Arbeits- und Zeitaufwand wurde in den Felsengrund eine kreisrunde Röhre mit 2,50 m Durchmesser so weit senkrecht eingetrieben, bis man in 106 m Tiefe auf eine ausreichend wasserführende Schicht stieß.