Hölderlin-Literaturmuseum

im Schloss Waltershausen

Schlossstraße 1
97633 Saal-Waltershausen

09762-7144
schloss-waltershausen@t-online.de

www.allianz-grabfeldg...Museen?detailID=29197

nach Vereinbarung

Das ori­gi­nale Zimmer, in dem Fried­rich Höl­der­lin (1770-1843) lebte und u.a. seine be­rühm­te Dicht­ung „Hype­rion” ent­warf.

Bild 1
Bild 2
Das Dichterzimmer befindet sich im Schloss
Hölderlin-Literaturmuseum :: Darstellende K.
  • Mini-Map mit Marker
Friedrich Hölderlin (1770-1843) übernahm von 1793 bis 1795 die Erziehung des Sohnes von Charlotte von Kalb, der damaligen Besitzerin des Schlosses Waltershausen. Der Dichter entwirft hier u.a. seine berühmte Dichtung „Hyperion”. Besucher bekommen hier auch das originale Zimmer zu sehen, in dem Hölderlin lebte.