Historische Ölmühle mit Backhaus

Talstraße 55
79263 Simonswald

07683-9101-0
gemeinde@simonswald.de

www.zweitaelerland.de...historische-Oelmuehle

Do, Sa 10-15 Uhr

Unter­schläch­tiges Was­ser­rad. Raps­mühle, Reib­stein und Ölofen. Torkel­baum mit mäch­ti­gem Hebel­arm von 10 Metern. Im Ober­ge­schoß Trachten­aus­stellung.

Bild
Historische Ölmühle mit Backhaus :: Werkstatt
  • Mini-Map mit Marker
Die aus dem 18. Jahrhundert stammende Ölmühle wird von der Wilden Gutach und dem Mühlenkanal umflossen. Zur technischen Ausstattung gehören die Rapsmühle, Reibstein und Ölofen, um den Ölfrüchten das Wasser zu entziehen, sowie ein Torkelbaum, der mit seinem mächtigen Hebelarm von 10 Metern Länge als Pressvorrichtung für die Ölfrüchte dient.

Die Mühle wird durch ein unterschlächtiges Wasserrad angetrieben. Die Trotte diente ursprünglich der Traubenpressung für den bis Ende des 19. Jahrhunderts im Simonswäldertal betriebenen Weinbau, der später vom Obstanbau abgelöst wurde.

In den Obergeschossen der Mühle befindet sich derzeit eine Ausstellung mit Trachten im Aufbau.