Highlights aus der Sammlung

Kaiser Wilhelm Museum
13.7.-1.9.2018

Joseph-Beuys-Platz 1
47798 Krefeld

www.kunstmuseenkrefel...lmmuseum/content.html

Di-So 11-17 Uhr

Aus­ge­hend vom späten Mittel­alter und der Renais­sance reicht der Samm­lungs­bestand heute über das 19. und frühe 20. Jahr­hundert mit der Klassi­schen Moderne bis zur Kunst nach 1945 und zu aktu­ellen Posi­tionen.

Bild
Max Slevogt, Parkansicht von Godramstein mit blau gedecktem Tisch, 1912
Highlights aus der Sammlung :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Sammlung der Kunstmuseen Krefeld zeichnet sich durch eine individuelle Vielfalt aus, die sich aus der Geschichte des Museums heraus entwickelt hat.

Aus bürgerschaftlichen Engagement geboren und im reformatorischen Zeitgeist um 1900 gestartet, wurden die Kunstmuseen Krefeld in den 1950er Jahren zu einem der ersten Orte für internationale Kunst. Ausgehend vom späten Mittelalter und der Renaissance reicht der Sammlungsbestand heute über das 19. und frühe 20. Jahrhundert mit der Klassischen Moderne bis zur Kunst nach 1945 und zu aktuellen Positionen. Das Gesamtbild der Sammlung bestimmt dabei ein Miteinander von bildender und angewandter Kunst.