Museumslandschaft Hessen Kassel

Hessisches Landesmuseum

(Wiedereröffnung 2016)

Brüder-Grimm-Platz 5
34117 Kassel

0561-31680-361
info@museum-kassel.de

www.museum-kassel.de/..._navi.php?parent=1056
www.kassel.de/kultur/...tadt/09984/index.html

geschlossen

Vier Ab­tei­lun­gen der «Mu­seums­land­schaft Hessen Kassel»: Vor- und Früh­ge­schichte, Schatz­Kunst, Möbel, Gemälde, Ge­brauchs­gegen­stände.

Bild
Hessisches Landesmuseum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Vier Abteilungen der «Museumslandschaft Hessen Kassel», von denen die Volkskundliche Sammlung weitgehend magaziniert und nicht ausgestellt ist. Vor- und Frühgeschichte: Leben in Nordhessen von der Altsteinzeit bis zum Frühmittelalter. Mit Hilfe von originalen Fundstücken, Modellen und Inszenierungen werden die Lebensweisen der Jäger und Sammler, der ersten Bauern sowie der Handwerker, Händler und Krieger auf eindrucksvolle Weise dargestellt. SchatzKunst (Abteilung Kunsthandwerk und Plastik): Kostbarkeiten aus dem 8. bis 19. Jahrhundert. Möbel, Gemälde sowie wertvolle Sammlungs- und Gebrauchsgegenstände zum Beispiel aus Bernstein, Elfenbein, Silber, Glas und Porzellan aus ehemals landgräflichem Besitz. Mittelalterliche und barocke Werke der Bildhauerkunst. Tapetenmuseum, Torwache: siehe dort.