Heimatmuseum Wildschütz

Dorfstraße 37
04862 Mockrehna-Wildschütz

034244-60666
kuersten-wildschuetz@t-online.de

2. Do im Monat 16-18 Uhr

Schul­ge­bäude von 1883 aus Wild­schützer Quarz-Porphyr. Regio­nales Hand­werk, Ge­schich­te des Wild­schützer Stein­bruchs und der Klein­bahn Mock­rehna-Schildau. Klassen­zimmer mit den origi­nalen Schul­bänken.

Bild
Heimatmuseum Wildschütz :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum befindet sich im ehemaligen, unter Denkmalschutz stehenden Schulgebäude, welches 1883 aus Wildschützer Quarz-Porphyr erbaut wurde.

Die Dauerausstellung widmet sich dem ehemaligen regionalen Handwerk und berichtet insbesondere über die Geschichte des Wildschützer Steinbruchs und die damit verbundene Kleinbahn Mockrehna-Schildau. Hervorzuheben ist die Darstellung des Wildschützer Klassenzimmers mit den originalen Schulbänken.