Heimatmuseum Treuenbrietzen

Großstraße 1a
14929 Treuenbrietzen

033748-74758

www.treuenbrietzen.de...content.php?idart=154

März bis Okt:
So 13-17 Uhr

1352 erst­mals als Heilig-Geist-Kapelle erwähnter Stadt­turm an der Stadt­mauer. Ur- und Früh­ge­schichte, Handel und Gewerbe. Per­sön­lich­keiten der Region.

Bild
Heimatmuseum Treuenbrietzen :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Der Stadtturm an der Stadtmauer, 1352 erstmals als Heilig-Geist-Kapelle erwähnt, diente als Religionsstätte für arme Handwerksburschen und Durchreisende. Nach dem 30jährigen Krieg verfiel die Kapelle und entging nur knapp dem Abriß. Erst 1936 wurde sie ausgebaut, erhielt ein Fachwerkgeschoss und ein Kegeldach. Der Lehrer Oskar Brachwitz richtete sich dort mit seiner Sammlung heimatgeschichtlicher Gegenstände ein. 1939 wurde der Bau als Heimatmuseum eröffnet.

Zu sehen gibt es Ausstellungen von Zeugnissen der Ur- und Frühgeschichte, der Stadtgeschichte und des Handwerks sowie zu Persönlichkeiten der Region.