Heimatmuseum Schmidmühlen

Rathausstraße 1
92287 Schmidmühlen

09474-9403-0
markt@schmidmuehlen.de

www.schmidmuehlen.de/...x.php?id=heimatmuseum

nach Vereinbarung

Aus­ma­lung mit den Alle­go­rien der Jahres­zeiten und der gött­lichen Tugen­den. Werk­zeuge der Hand­werker. Ober­pfälzer Tracht. Läut­werke der Kreuz­berg­uhr und der Jakobus­kirche.

Allegorien
Allegorische Ausmalung im zweiten Obergeschoß
Trommeln
Uhrwerk
Trachtenpuppen
Brunnenfigur
Heimatmuseum Schmidmühlen :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Die im Oberen Schloß gezeigten Exponate sind typisch für Schmidmühlen und seine Bürgerschaft. Das zweite Obergeschoß gehört vor allem durch seine Ausmalung mit den Allegorien der Jahreszeiten und der göttlichen Tugenden zu den interessantesten Resten deutscher Rennaissance in Bayern.

Betrachtet man die ausgestellten Werkzeuge, so kann man sich nur wundern, mit welcher Geschicklichkeit die Handwerker vor mehr als 100 Jahren zu Werke gingen. Gleich daneben steht stumm ein stolzer Bauer mit seinen Ziehharmonikastiefeln und seiner Oberpfälzer Tracht neben einer Frau mit typisch gebundenen Kopftuch. Im Flur finden aufmerksame Betrachter neben einer Feuerwehrpumpe die mechanischen Läutwerke der Kreuzberguhr und Jakobuskirche aus Emhof.