Geschichte der Wallfahrt zur «Mariazeller Gnadenmutter”, altes Brauchtum und aussterbendes Handwerk, Alm- und Holzwirtschaft, Exponate des ehemaligen „k. u. k. Eisengusswerkes bei Mariazell”, historische Fotogeräte, Bau und Elektrifizierung der Mariazelle

Bild
Heimatmuseum Mariazell :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das Heimathaus dokumentiert in zahlreichen Schauräumen die vielfältige Geschichte von Mariazell. In verschiedene Sachgebiete gegliedert, wird den Besuchern die Geschichte der Wallfahrt zur «Mariazeller Gnadenmutter”, altes Brauchtum und aussterbendes Handwerk, Alm- und Holzwirtschaft, Exponate des ehemaligen „k. u. k. Eisengusswerkes bei Mariazell”, sowie historische Fotogeräte und Bilddokumentationen der Mariazeller Fotografenfamilie Kuss der letzten 150 Jahre nähergebracht. Ebenso sehenswert sind die Exponate über den Bau und die Elektrifizierung der Mariazellerbahn.