Heimatmuseum Höchstadt an der Aisch

Hauptstraße
91315 Höchstadt a.d.Aisch

09193-6260
info@heimatmuseum-hoechstadt.de

www.heimatmuseum-hoechstadt.de
www.museen-in-bayern....s-heimatmuseum-1.html

2. So im Monat 14-16 Uhr

Bei Sonderausstellungen:
So 14-16 Uhr

Geo­logie, Vor- und Früh­ge­schich­te, Hand­werk, Zunft- und Fische­rei­wesen, Mili­taria, Haus­rat und Stadt­ge­schichte. Frän­ki­sche Kar­pfen­zucht,. Holz­skulp­tur einer Anna Selb­dritt aus einer frän­ki­schen Werk­statt um 1510. Der Bra­silien­forscher Dr. Johann Bap­tist Ritter v. Spix.

Bild
Zunftmeister beim Umtrunk, Wilhelm Schmidt, 2002
Heimatmuseum Höchstadt an der Aisch :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Komplett saniertes und neugestaltetes Museum im historischen «Storchenrathaus» auf drei Stockwerken. Geologie, Vor- und Frühgeschichte, Handwerk, Zunft- und Fischereiwesen, Militaria, Hausrat und Stadtgeschichte. Fränkische Karpfenzucht, deren Zentrum Höchstadt bis heute ist. Holzskulptur einer Anna Selbdritt aus einer fränkischen Werkstatt um 1510. Unikat einer Hobelspan-Fahne (ca. 1750) als Zunftfahne der Schreiner und Schlosser. Der Brasilienforscher und Zoologe Dr. Johann Baptist Ritter v. Spix, Begründer der Zoologischen Staatssammlung in München. Archäologische Funde aus der Sandgrube Roth/Gremsdorf.