Historische Ochsentretanlage

Wasserturm, Heimatmuseum Brunnenhaus

Brunnenhausweg 25
91583 Schillingsfürst

09868-5889
info@brunnenhausmuseum.de

www.brunnenhausmuseum.de
www.schillingsfuerst....r-Freizeit.394.0.html

April bis Okt:
Di-Fr 9.30-12, 14.30-17 Uhr
Sa-So+Ft 13-18 Uhr

Ein­zig­ar­tige Ochsen­tret­anlage der fürst­lichen Wasser­ver­sor­gung, erbaut von Martin Löhner im Jahre 1702. Wohn­kultur des 18. Jhdts., altes Hand­werk, Kräuter­garten.

Gebäude
Zahnräder
Pumpendetail
Modell
Herd
Schlafkammer
Frauenkammer
Waschküche
Uhr
Historische Ochsentretanlage :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Im Brunnenhaus befindet sich die in Deutschland einzigartige Ochsentretanlage der fürstlichen Wasserversorgung, erbaut von Martin Löhner im Jahre 1702. Das vollkommen erhaltene hölzerne Pumpwerk wurde ehemals von Ochsen angetrieben und belegt eindrucksvoll ein Stück Technikgeschichte. Ein Teil des Museums zeigt die Wohnkultur des 18. Jhdts. In den vier Geschossen des Turmes wird altes Handwerk präsentiert. An das historische Gebäudeensemble fügt sich ein klassischer Kräutergarten.