Heimatmuseum Annerod

Tiefenweg 40
35463 Fernwald-Annerod

0641-43821, -43861

www.heimatmuseum-fernwald.de

1. So/Mt 14-17 Uhr

Re­stau­rier­tes, kom­plett histo­risch ein­ge­rich­te­tes Fach­werk­haus mit „gout Stobb” (Wohn­zimmer), „Kech” (Küche), „Schlof­stobb”, „Keanner­stebbche” (Kinder­zimmer), „Kealler” (Keller), „Ower­leab” (Dach­boden). Schuh­macher­werk­statt mit voll­stän­diger Ein­rich­tung, Kirch­turm­uhr, Klein­geräte.

Bild
Heimatmuseum Annerod :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Im restaurierten, komplett historisch eingerichteten Fachwerkhaus wird dargestellt, wie die Menschen in den Dörfern der Region um die Jahrhundertwende vom 18. Ins 19. Jahrhundert gelebt und gearbeitet haben: „gout Stobb” (Wohnzimmer), „Kech” (Küche), „Schlofstobb”, „Keannerstebbche” (Kinderzimmer), „Kealler” (Keller), „Owerleab” (Dachboden). Gezeigt wird auch eine Schuhmacherwerkstatt mit vollständiger Einrichtung, die alte restaurierte Kirchturmuhr sowie bäuerliche und handwerkliche Kleingeräte.