Heimathaus „de Theeshof”

Hansahlener Dorfstraße 16
29640 Schneverdingen

05193-2199
rathaus@schneverdingen.de

www.heimatbund-schnev...htmuseum-theeshof.php
www.mvnb.de/museumssu...tail/museum/theeshof/

Mai bis Okt:
Di-So 15-18 Uhr
So 10-12 Uhr

Einer der größ­ten und älte­sten Bauern­höfe im ehe­ma­ligen Dorf Hans­ahlen. Bäuer­licher Alltag zwischen 1850 und 1950. Histo­rische Hand­werks­berufe. Werke des Malers und Gra­phi­kers Frido Witte.

Bild 1
Bild 2
Heimathaus „de Theeshof” :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Auf dem Theeshof, einer der größten und ältesten Bauernhöfe im ehemaligen Dorf Hansahlen, erwacht bäuerlicher Alltag zwischen 1850 und 1950 zum Leben. Das zu seiner Entstehungszeit aus vier Gebäuden bestehende Fachwerkensemble wurde im Laufe der Jahre um sechs Gebäude, die an anderer Stelle abgerissen und hier wieder errichtet wurden, erweitert. Im Backhaus und in der Schmiede erhalten die Besucher Einblick in historische Handwerksberufe. Eine ständige Ausstellung des in Schneverdingen geborenen Malers und Graphikers Frido Witte ist im ehemaligen Häuslingshaus zu sehen.