Haus der Kultur

Attergaustraße 31
4880 St. Georgen im Attergau

07667-6352

www.attergau-zeitreise.at/Haus_der_Kultur.htm
www.ooemuseumsverbund...m/275_haus_der_kultur

nach Vereinbarung

Leben des Dich­ters und Kom­po­nisten Johann Beer (sati­ri­sche Dich­tun­gen) und des Natur­wissen­schaft­lers und Leh­rers Prof. Erich Wilhelm Ricek (Bota­nik des Atter­aus). Funde aus den eisen­zeit­lichen Gräbern vom Dienst­berg und Bau­mer Holz.

    Bild
    Haus der Kultur :: Museum
    • Mini-Map mit Marker
    Eine der Ausstellungen berichtet über das Leben des Dichters und Komponisten Johann Beer (1655-1700), der in St. Georgen im Attergau geboren worden ist. Besonders bekannt geworden ist Beer mit seinen satirischen Dichtungen, die vermehrt Beachtung finden.

    Weiters wird eine Sonderausstellung über den in St. Georgen wohnhaften Lehrer, Naturwissenschaftler und Lehrer Prof. Erich Wilhelm Ricek (1915-1991) präsentiert. Dieser beschäftigte sich primär mit der Botanik des Attergaus v. a. mit Sporenpflanzen wie Pilzen, Moosen und Flechten sowie Samenpflanzen und war ein anerkannter Mineraliensammler.

    In einer neuen Ausstellung sind auch die Funde aus drei eisenzeitlichen Gräbern vom Dienstberg und Baumer Holz neben anderen archäologischen Funden aus dem Attergau zu sehen.