Haus der elektronischen Künste

Freilager-Platz 9
4142 Münchenstein

061-3315840
office@hek.ch

www.hek.ch
www.museums.ch/org/de/elektronischeKunst

Mi-So 12-18 Uhr

Digi­tale Kultur und die neuen Kunst­formen des Infor­mations­zeit­alters. Zeit­ge­nössi­sche Kunst, die neue Tech­no­lo­gien er­forscht und ge­staltet.

Bild
Haus der elektronischen Künste :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Das HeK auf dem Dreispitzareal, einem ehemaligen Zollfreilager, widmet sich der digitalen Kultur und den neuen Kunstformen des Informationszeitalters. Es ist ein Ort, an dem kreative und kritische Diskurse über die ästhetischen, gesellschaftspolitischen und ökonomischen Auswirkungen von Medientechnologien stattfinden.

Das HeK zeigt zeitgenössische Kunst, die neue Technologien erforscht und gestaltet; es fördert eine ästhetische Praxis, die Informationstechnologien als Medium nutzt, anschaulich macht und aktiv in deren Prozesse eingreift. Damit stellt sich das HeK den drängenden Fragen zur Kultur des 21. Jahrhunderts und trägt aktiv zu deren Gestaltung bei.