Harald Kretzschmar

Zeichner und Sammler

Karikaturmuseum Wilhelm Busch
14.4.-1.7.2018

Georgengarten
30167 Hannover

www.karikatur-museum.de
www.karikatur-museum....n/harald-kretzschmar/

Di-So 11-18 Uhr

Harald Kretz­schmar (*1931) ist ein profi­lierter Ver­treter der ost­deut­schen Kari­katur. Die Aus­stel­lung gibt mit 89 Blättern einen Ein­blick in sein Lebens­werk.

Bild
Harald Kretzschmar :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Harald Kretzschmar (*1931) ist ein profilierter Vertreter der ostdeutschen Karikatur und insbesondere für seine Porträtzeichnungen bekannt. Begleitend zu seinem über 60-jährigen Schaffen hat er eine Sammlung historischer Karikaturen aufgebaut und sich in einem zeichnerischen Dialog wiederholt damit auseinandergesetzt.

Der heute 87-Jährige veröffentlichte seine ersten Karikaturen in der Leipziger Volkszeitung, zeichnete rund 35 Jahre für die satirische Zeitschrift Eulenspiegel und engagierte sich im Verband Bildender Künstler der DDR für die Karikatur. Seine Begabung wurde früh entdeckt, mit 13 Jahren zeichnete er seine erste Hitler-Karikatur. Das war 1944.

Die Ausstellung gibt mit 89 Blättern einen Einblick in sein Lebenswerk.