Härtsfeld-Museum

Hauptstraße 22
73450 Neresheim

07326-8115
info@neresheim.de

www.neresheim.de/de/t...een/haertsfeldmuseum/
www.ostalbkreis.de/sixcms/detail.php?id=231

April bis Okt:
So 13-17 Uhr

Ehe­mali­ges Vogt­haus von 1511. Ge­schich­te und Volks­kultur der Stadt Neres­heim. Katho­li­sches Volks­brauch­tum des Härts­feldes. Apo­theken­ein­rich­tung aus dem 19. Jahr­hun­dert. Fas­nachts­brauch­tum.

Bild 1
Bild 2
Härtsfeld-Museum :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das Härtsfeldmuseum ist im ehemaligen Vogthaus, einem bereits 1511 erwähnten Gebäude, der Fürstlich-Wallersteinischen Oberamtsstadt Neresheim untergebracht. Wo einst der Vogt über Stadt und Amt gebot, gewinnen die Besucherinnen und Besucher heute Einblicke in die Geschichte und Volkskultur der Stadt Neresheim und des Härtsfeldes.

Kulturhistorische Besonderheiten sind eine Apothekeneinrichtung aus dem 19. Jahrhundert sowie eine Sammlung zum katholischen Volksbrauchtum des Härtsfeldes mit prächtigen Rosenkränzen und Hinterglasbildern. Im weiten Umkreis einzigartig ist die Dokumentation des Fasnachtsbrauchtums.

Zudem wird die Lebenswirklichkeit der Bevölkerung dokumentiert. Eine großflächige Ausstellung zur Landwirtschaft vergangener Zeiten rundet das museale Ensemble ab.