Mineralogisch-Geologische Sammlung

Rathaus
92521 Schwarzenfeld

09435-309-0
info@schwarzenfeld.de

www.schwarzenfeld.de/...neraliensammlung.html
www.museen-in-bayern....ogische-sammlung.html

Mo, Mi, Fr 8-12 Uhr
Di 8-12, 14-16 Uhr
Do 8-12, 14-18 Uhr

Geo­logie und Mine­ra­logie des Wölsen­dorfer Fluss­spat­reviers: Honig­spat aus der Grube Marien­schacht, kri­stalli­sier­ter Fluorit der Grube Cäcilia, Mine­ra­lien der Erz­para­gene­sen mit Blei, Zink und Uran­erzen.

Wölsendorfit
Wölsendorfit - ein Uranyl-Hydroxid
Mineralogisch-Geologische Sammlung :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Die umfangreiche Gesteins- und Mineraliensammlung gibt einen Überblick über die Geologie und Mineralogie des nahe gelegenen Wölsendorfer Flussspatreviers. Der Besucher kann sich anhand der erstklassigen Ausstellungsstücke einen Überblick über die Vielfalt der Mineralien dieses ehemals wichtigen Bergbaureviers verschaffen.

Vor allem bedeutende Leihgaben der Bayerischen Mineralogischen Staatssammlung und einige beachtliche Großstufen aus dem Fundus der Gemeinde Schwarzenfeld machen diese Ausstellung zu einem lohnenden Ausflugsziel.

Ausgestellt sind Stücke des weltbekannten Honigspat aus der Grube Marienschacht, kristallisierter Fluorit der Grube Cäcilia sowie Mineralien der Erzparagenesen mit Blei, Zink und Uranerzen. Örtliche Mineraliensammler gestalten Sonderausstellungen.