Gegenspieler: Erasmus Schröter

Stadtmuseum Jena
11.5.-11.8.2019

Markt 7
07743 Jena

www.museen-jena.de/de/startseite/679372

Di-Mi, Fr 10-17 Uhr
Do 14-22 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr

Eras­mus Schröter, frei­schaffen­der Foto­graf in Leipzig, verwischt mit Blitzen die Kontur­schärfe seiner Motive und ist einer der Ersten, die den Farb­filmen der Firma ORWO vertraut.

Bild 1
Plakat
Gegenspieler: Erasmus Schröter :: Ausstellung
  • Mini-Map
Erasmus Schröter wird 1956 in Leipzig geboren, studiert von 1977 bis 1982 Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst und ist danach als freischaffender Fotograf in Leipzig tätig.

Auffällig ist sein Interesse an fotografischen Experimenten, er verwischt mit Blitzen die Konturschärfe seiner Motive und ist einer der Ersten, die den Farbfilmen der Firma ORWO vertraut. Das ist gewagt, denn neben allerlei Überraschungen sind die Farben jener Filme von einer transparenten Blässe, die die Tristesse eines sterbenden Staates geradezu blasphemisch enthüllt.