Potsdam-Museum

Gedenkstätte Lindenstraße

Ehem. Untersuchungsgefängnis der Stasi

Lindenstraße 54
14467 Potsdam

0331-289-6803

www.gedenkstaette-lindenstrasse.de
www.museen-brandenburg.de/173.0.html

März bis Okt:
Di-So 10-18 Uhr

Nov bis Feb:
Di-So 10-17 Uhr

Au­then­ti­scher Ort der Er­inne­rung und des Ge­den­kens an die Opfer poli­ti­scher Gewalt in beiden deut­schen Dik­ta­turen, zu­gleich der Pots­damer Ort der Über­win­dung der Dik­ta­tur.

Bild
Gedenkstätte Lindenstraße für die Opfer politischer Gewalt im 20. Jahrhundert
Gedenkstätte Lindenstraße :: Historie
  • Mini-Map mit Marker
Wie kein anderer Ort in Potsdam steht die Gedenkstätte für die Kontinuität und den Wandel politischer Verfolgung und Gewalt im 20. Jahrhundert - aber auch für den Sieg der Demokratie in der friedlichen Revolution 1989/90.

Die Gedenkstätte Lindenstraße ist ein authentischer Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die Opfer politischer Gewalt in beiden deutschen Diktaturen - und zugleich der Potsdamer Ort der Überwindung der Diktatur.

In vier Ausstellungsmodulen können sich die Besucher über die historischen Epochen der Gedenkstätte informieren.