Leben und Wirken der Familie Gang­hofer in und um Welden. Jugend­zeit des Lite­raten Ludwig, Ver­dien­ste seines Vaters August Gang­hofer um den Staats­forst.

Bild
Ganghofer-Stätte :: Darstellende K.
  • Mini-Map mit Marker
Die Dauerausstellung dokumentiert das Leben und Wirken der Familie Ganghofer in und um Welden. Die Jugendzeit des Literaten Ludwig, der von Welden wie von keinem anderen Ort geprägt wurde, ist hier ebenso ein Thema wie die Verdienste seines Vaters August Ganghofer um den Staatsforst.

Verschiedene Stationen laden den Besucher ein, sich auf unterhaltsame Art multimedial zu informieren.