Galerie im Traklhaus

Waagplatz 1a
5020 Salzburg

+43 (0)662/8042-2149
traklhaus@salzburg.gv.at

www.traklhaus.at

Di-Fr 14-18 Uhr
Sa 10-13 Uhr

Geburts­haus des Dich­ters in der Salz­burger Alt­stadt. Be­kann­ter und ge­schätz­ter Aus­stellungs­ort für öster­reichi­sche und inter­natio­nale Künst­ler. Wett­be­werbs­aus­stel­lun­gen und um­fang­reiche Themen­aus­stellungen.

Bild 1
Traklhaus, Hofansicht
Bild 2
Galerie im Traklhaus, Ausstellung Ankäufe des Landes Salzburg, 2012
Galerie im Traklhaus :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Die Galerie im Traklhaus besteht seit 1973 im Geburtshaus des Dichters in der Salzburger Altstadt und hat sich zu einem bekannten und geschätzten Ausstellungsort für österreichische und internationale Künstler entwickelt.

In den drei Räumen mit ca. 180 m² werden ca. 8 Ausstellungen pro Jahr organisiert. Der ungefähr 50 m² große Studio-Raum ist neben der Hauptgalerie ebenfalls im Hof des historischen Traklhauses gelegen. Ausstellungen, für die die drei Räume der Galerie zu eng sind werden dorthin erweitert oder es gibt dort eigene Ausstellungen.

Alle Bereiche der bildenden Kunst werden abgedeckt: Von Malerei, Zeichnung und Druckgraphik, über Keramik, Skulpturen, Objekte und Installation bis hin zur Fotografie und dem Videobereich.

Vielfalt und Abwechslung ist und war immer angesagt: Jüngere und ältere Kunstschaffende, renommierte und weniger bekannte, Salzburger, Österreicher und Künstler aus aller Welt und eben viele Techniken und Stile.