Frühmesser Josef Plangger

Widerstand u. Verfolgung unter dem NS-Regime

Museum Frühmesshaus
13.7.-26.10.2018

Dorf 11
6781 Bartholomäberg

stand-montafon.at/mon...shaus-bartholomaeberg
stand-montafon.at/mon...messer-josef-plangger

Mitte Juni bis Ende Okt:
Di-Fr, So 14-18 Uhr

Die Gedenk­aus­stellung spürt dem Schick­sal des letzten Bartholo­mäberger Früh­messers Josef Plangger nach, der in diesem Haus lebte und wirkte. Ange­hörige der katho­li­schen Kirche sowie der christlich-sozialen Partei stehen dabei im Fokus.

    Bild
    Frühmesser Josef Plangger :: Ausstellung
    • Mini-Map mit Marker
    Im Rahmen des Projekts „Diktatur im ländlichen Raum. Der Nationalsozialismus im Montafon” anlässlich des 80. Gedenkjahres an den sogenannten „Anschluss” Österreichs an NS-Deutschland wird die Geschichte der Talschaft zwischen 1938 und 1945 umfassend aufgearbeitet und vermittelt.

    Die Gedenkausstellung spürt dem Schicksal des letzten Bartholomäberger Frühmessers Josef Plangger nach, der in diesem Haus lebte und wirkte. Angehörige der katholischen Kirche sowie der christlich-sozialen Partei stehen dabei im Fokus.