Freilichtmuseum Klockenhagen

Mecklenburger Straße 57
18311 Ribnitz-Damgarten

03821-2775
info@freilichtmuseum-klockenhagen.de

www.freilichtmuseum-klockenhagen.de
www.ribnitz-damgarten...htmuseum-klockenhagen

1. April bis 31. Mai:
tägl. 10-17 Uhr

1. Juni bis 30. Sept.:
tägl. 10-18 Uhr

1. Okt. bis 31. Okt.:
tägl. 10-17 Uhr

Landes­typi­sche Bei­spiele länd­lichen Bauens vom 17. bis zum frühen 20. Jahr­hun­dert, letzte erhal­tene Bock­wind­mühle Meck­len­burg-Vor­pom­merns, Haltung tradi­tio­neller Haus­tiere, land­tech­nische Sammlung, Zeug­nisse des Garten­baus und der Par­zellen­land­wirt­schaft. Würz­kräuter­garten.

Bild 1
Bild 2
Freilichtmuseum Klockenhagen :: Freilicht
  • Mini-Map mit Marker
Landestypische Beispiele ländlichen Bauens vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert, letzte erhaltene Bockwindmühle Mecklenburg-Vorpommerns, Haltung traditioneller Haustiere, landtechnische Sammlung, Zeugnisse des Gartenbaus und der Parzellenlandwirtschaft. Komplex mit mehren komplett eingerichteten Häusern, einer alten Mühle und traditionellen Haustieren. Heil- und Würzkräutergarten nach Überlieferungen der heilkundigen Äbtissin Hildegard von Bingen (1098-1179).