Strohmuseum im Park

(Freiämter Strohmuseum)

Bünzstrasse 5
5610 Wohlen

056-622 60 26
strohmuseum@wohlen.ch

www.strohmuseum.ch
www.museums.ch/org/de/Frei--mter-Strohmuseum

Mi-Sa 14-17 Uhr
So 12-17 Uhr

Ge­schich­te der Frei­ämter Hut­geflecht­indu­strie. Mess­gewand von 1750, Hüte und Stroh­garni­turen aus der Zeit von 1840-1960, Bor­düren, Mode­hüte und Hut­ge­flechte aus synthe­tischen Mate­rialien.

Bild 1
Strohhut
Bild 2
Strohbleichen, ca. 1905
Dachstock
Blick in den Dachstock: Die Bauernstube
Musterbücher
Blättern in virtuellen Musterbüchern
Bild 5
Gartenfassade der Villa Isler
Strohmuseum im Park :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Das Strohmuseum im Park widmet sich der aussergewöhnlichen Geschichte der Freiämter Hutgeflechtindustrie. Was im 18. und 19. Jahrhundert als Heimarbeit begonnen hatte, entwickelte sich zu einer exportorientierten Industrie für einen launenhaften internationalen Modemarkt und fand seinen Niedergang im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts.

Das zeitgemässe Museum ist vielseitig, multimedial und interaktiv. Strohbordüren, präsentiert in Schubladen und in einem digitalisierten Musterbuch, sind der eigentliche Schatz des Museums und bezeugen die Kreativität ihrer Macher und Gestalterinnen. Kurzfilme von Zeitzeugen gewähren Einblick in vergangene Epochen, ein interaktiver Globus stellt Informationen zu den internationalen Handelsbeziehungen der Freiämter Hutgeflechtindustrie anschaulich dar.

Das Museum ist eingebettet in einen idyllischen Park mit imposanten Bäumen.