Fleisch!

Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit

Schwedenspeicher-Museum
22.6.-20.10.2019

Wasser West 39
21682 Stade

www.schwedenspeicher.de

Di-Fr 10-17 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr

Fleisch gilt als ein Motor unserer Evo­lution. Material­getreue und funk­tions­tüch­tige Re­kon­struk­tionen und Modelle ver­deut­lichen den tech­ni­schen Er­fndungs­reichtum der stein­zeit­lichen Jäger, Fischer und Fallen­steller.

    Bild
    Fleisch! :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Fleisch gilt als ein Motor unserer Evolution. Unseren Vorfahren war es ein wichtiger Energielieferant für ein größer werdendes Gehirn. So war die Jagd über Jahrhunderte unverzichtbarer Bestandteil menschlichen Lebens.

    In der vom Neanderthal Museum gemeinsam mit den bekannten Experimentalarchäologen Harm Paulsen und Dr. Ulrich Stodiek konzipierten Schau verdeutlichen materialgetreue und funktionstüchtige Rekonstruktionen und Modelle den technischen Erfndungsreichtum der steinzeitlichen Jäger, Fischer und Fallensteller. Ein wichtiger Aspekt sind zudem die Mensch-Umwelt-Beziehungen der damaligen Lebensgemeinschaften. Darüber hinaus spannt die Ausstellung den Bogen in die Gegenwart und fragt, welche Bedeutung die Jagd heute noch hat.