Eisenhütten- und Fischereimuseum

Festungsturm

Festungsweg
03185 Peitz

035601-22080, -31962
museum@peitz.de

www.peitz.de/cms/front_content.php?idart=289

April bis Okt:
Di-So+Ft 10-17 Uhr

Fe­stungs­bau­kunst, Ge­schich­te der Stadt und der ehe­mali­gen Festung Peitz.

Bild
Festungsturm :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Die idyllische Kleinstadt Peitz liegt im Vorspreewald und wurde im Jahre 1301 erstmals urkundlich erwähnt. In den Jahren 1559-1595 wurde die Peitzer Burganlage zu einer bedeutenden Festungsanlage ausgebaut.

Der imposante Festungsturm, der eine Wandstärke von bis zu 6m hat, ist das älteste Gebäude der Stadt und gehört zur historischen Altstadt. Er beherbergt heute einen Festsaal für Veranstaltungen und Trauungen sowie zwei interessante Ausstellungen zur Geschichte der Stadt und der ehemaligen Festung.