Europäisches Spargelmuseum

Am Hofgraben 1
86529 Schrobenhausen

08252-90985-0
kultur@schrobenhausen.de

museen-schrobenhausen...m.de/de/spargelmuseum
www.museen-in-bayern....es-spargelmuseum.html

Mai bis Juni:
tägl. 10-17 Uhr

Juli bis April:
Mi, Sa-So 14-16 Uhr

Alles über den Spar­gel - Ge­schich­te, Bota­nik, Land­wirt­schaft, Por­zel­lan, Kunst, Kurio­si­täten.

Inszenierung
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Europäisches Spargelmuseum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
  • Wikipedia
Das Europäische Spargelmuseum ist im so genannten Amtsturm, einem Teil der noch fast vollständig erhaltenen Stadtmauer Schrobenhausens aus dem 15. Jahrhundert, untergebracht.

Weltweit bekannt und von Besuchern aus allen Teilen der Welt bestaunt, zeigt das Museum Exponate zum Thema Spargel aus 18 europäischen Ländern und zahlreichen Überseeländern. Die schönen, außergewöhnlichen und teilweise kuriosen Objekte sind in mehreren Sprachen beschrieben und erläutert.

Im Erdgeschoss sind die Themen Geschichte des Spargels, der Europäische Spargelmarkt, Botanik und Spargelanbau dargestellt. Im 1. Obergeschoss werden Spargelrezepte und Spargelgeschirre gezeigt, die Ausstellung im Dachgeschoss zum „Spargel in der Kunst“ präsentiert eine Reihe von Originalbildern und Reproduktionen bedeutender Gemälde, die den Spargel thematisieren.

Dem interessierten Besucher steht außerdem ein Videofilm in drei Sprachen zur Verfügung mit dem Titel „Geschichte eines edlen Gemüses“.