Ethereal

Photographic Art from Norway

Fotografie Forum Frankfurt
3.10.2019-12.1.2020

Braubachstraße 30-32
60311 Frankfurt/Main

www.fffrankfurt.org

Di, Do-So 11-18 Uhr
Mi 11-20 Uhr

Flirren, schimmern, leuchten, fliehen: die Arbeiten von A K Dolven, Dag Alveng und Linn Peder­sen handeln vom Wesen und Wirken des Lichts. Die Aus­stellung gibt Einblicke in die leben­dige zeit­ge­nössi­sche Foto­grafie­szene Nor­wegens.

Bild
Ethereal :: Ausstellung
  • Mini-Map
Flirren, schimmern, leuchten, fliehen: die Arbeiten von A K Dolven, Dag Alveng und Linn Pedersen handeln vom Wesen und Wirken des Lichts. Mit Fotografie, Video, Installation und traditionellen fotografischen Verfahren widmen sich die beiden Künstlerinnen und der Künstler extremen Lichtqualitäten, die prägend sind für die mitunter mystische Atmosphäre ihres Heimatlandes Norwegen und für ihr eigenes Lebensgefühl.

Die Ausstellung gibt Einblicke in die lebendige zeitgenössische Fotografieszene Norwegens und präsentiert die Arbeiten dieser drei herausragenden Vertreter zum ersten Mal gemeinsam. Sie ist Beitrag zum Ehrengastprogramm des Landes bei der diesjährigen Frankfurter Buchmesse.